Ihr findet hier eine bunte Aufzählung an “Futterstellen”, Events und anderer Dinge, die uns besonders gut gefallen und
die nicht in einem Reisebericht erwähnt sind. Nach und nach soll diese Seite wachsen und so immer voller werden.




Barrensteiner Whiskybar
Kleines Whiskyparadies in Grevenbroich. Neben den verschiedenen Tastings werden auch Dudelsackschnupperkurse
und Live-Musik-Abende angeboten. Und das Haggis mit „tatties and neeps“… einfach köstlich!

Carlos
Zum „Carlos“ in Dortmund muss man nicht viel schreiben. Superleckeres portugiesisches Essen in einem rustikalen
und netten Ambiente und das zu fairen Preisen. Unbedingt reservieren!

Daikychi
Schickes Sushi-Restaurant in Bottrop. Auf dem Laufband ziehen die frisch zubereiteten kleinen Köstlichkeiten an
einem vorbei, man muss nur noch zugreifen. Die Preise sind fair und die Bedienung immer freundlich. Wir lieben alle
Nigiri-Variationen, den Algensalat und die gebackenen Garnelen.

Eddi´s Durst & Wurstexpress
Ein Muss für jeden, der nach Witten kommt. Eddi und seine Currywurst sind Kult, die Pommes oberlecker und das
Schaschlik der Hammer. Die kleine halbrunde Bude findet ihr an der Ecke Stockumer Str. / In den Höfen.

Finster…
Hier ist der Name Programm. Im Restaurant „Finster“ in Essen ist es stockdunkel. „Polonaisemäßig“ wird man vom
Kellner in den lichtlosen Raum geführt und dann geht der Spaß los. Wo ist das Besteck? Passt der Inhalt meiner
kleinen Flasche Cola auch in mein Glas? Ist auf meiner Gabel was drauf? Halte ich das Messer richtig rum? Fragen
über Fragen, die man alle ohne sein Augenlicht beantworten muss. Einzigartiges Erlebnis!

Karawane
Arabisches Restaurant in Wuppertal. Es macht total Spaß, sich mit Freunden durch die 10, 20 oder 30 Tellerchen mit
verschiedenen leckeren Kleinigkeiten zu futtern. Nach so einer Vorspeise braucht man eigentlich nicht mehr viel, aber
die toll duftenden Hauptspeisen lassen uns immer das Wasser im Mund zusammenlaufen. Hier ist mal richtiges
Schlemmen angesagt. Am Wochenende sollte man auf jeden Fall einen Tisch reservieren.

Kuhbar
Kleine Eisdiele in Gevelsberg. Neben den üblichen Verdächtigen, wie z.B. Schokolade und Joghurt, gibt es dort auch
immer wieder die verrücktesten Eissorten zu probieren. Wie wäre es mal mit einer Kugel Popcorn-, Veilchen-,
Lakritz- oder Zitronen-Käsekuchen-Eis? Oder doch lieber eins mit Dominostein-Geschmack zur Weihnachtszeit?

Recko Grill
In der roten Bude an der Bochumer Straße 10 (direkt an der Kreuzung zur Mühlenstraße) gibt es die besten
Pommes, Currydellen und Frikandeln von Sprockhövel.

Steakhaus Rose
Wer superleckere Steaks essen will, ist hier genau richtig. Schon seit Jahren ist “Rose” eins unserer
Lieblingsrestaurants in Sprockhövel. Im Sommer lieben wir es, hier stundenlang im schönen Biergarten zu sitzen.

Sukhothai
Der beste Thailänder wo gibt! Ob draußen im gemütlichen Biergarten oder im schicken Innenraum, hier schmeckt es
wirklich immer. Tú, der Koch, zaubert köstliches Massaman, Sate Spieße mit der weltbesten hausgemachten
Erdnusssauce, Ente mit frischen Feigen und das Schweinefleisch mit Knoblauch und Pfeffer... Mmmmh, einfach lecker!

Tapas Factory
Beim Spanier in Dortmund gibt es richtig leckere Tapas. Sonntags von 11:30 Uhr - 15:00 Uhr kann man dort
schlemmen bis der Arzt kommt. Tapas all you can eat!




Bierbörse in Dorsten
Über 600 verschiedene heimische und exotische Biersorten kann man auf der Börse probieren. Im vielleicht größten
Biergarten des Ruhrgebietes, mitten in der Dorstener Innenstadt, gibt es aber auch viele essbare Leckereien. Sogar
ich, als bekennende Nicht-Biertrinkerin, fand einen Gerstensaft, der mir richtig gut schmeckte - Störtebeker mit
Südfrucht-Geschmack.

Die Perseiden
Ein Naturevent der besonderen Art. Die Perseiden sind ein jedes Jahr auftretender Sternschnuppenschwarm. Sie
bestehen aus Auflösungsprodukten des Kometen Swift-Tuttle und immer um den 12. August herum kreuzt die Erde
genau dieses kosmische Trümmerfeld. Die Kometenpartikel treten dann mit hoher Geschwindigkeit in die
Erdatmosphäre ein und leuchten als Sternschnuppen auf. Also, bei wolkenlosem Himmel Liegestühle raus und den
Blick nach oben richten.

Extraschicht
Die Nacht der Industriekultur findet einmal im Jahr im Ruhrgebiet statt. Alte Industrieanlagen und noch aktive
Produktionsstätten werden auf unterschiedlichste Art und Weise in Szene gesetzt. Zwischen den verschiedenen
Spielorten verkehren kostenlose Shuttle-Busse. Leider ist die Nacht immer viiiiel zu kurz...

Mittelalter Weihnachtsmarkt in Dortmund
Im Dezember findet im Fredenbaumpark in Dortmund der mittelalterliche Weihnachtsmarkt statt. Neben
mittelalterlichen Ständen, die mit zahllosen Kerzen und Fackeln beleuchtet sind, gibt es überall auf dem Gelände
Feuerkörbe und große Feuerstellen, an denen man sich aufwärmen kann. Auf den Bühnen sorgen Gaukler,
Mittelalterbands und natürlich der Nikolaus für Unterhaltung.

Street Food Festival
An vielen verschiedenen Imbiss-Ständen und Food-Trucks kann man sich nach Herzenslust durchfuttern. Ob vom
Grill, aus der Pfanne oder dem Wok, überall gibt es frisch zubereitete Köstlichkeiten aus aller Herren Länder. In der
Luft hängen unbekannte exotische Gerüche und das Entdecken neuer Gaumenfreuden macht uns riesigen Spaß.

Zeltfestival
Fast drei Wochen lang steht die “Zeltstadt” am Kemnader See. Neben vielen kulinarischen Leckereien, treten im
großen Hauptzelt die unterschiedlichsten nationalen und internationalen Künstler auf. Am Wochenende ist dort zwar
die Hölle los, aber ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.




Naturefund
Die Naturschutzorganisation kauft Land für Natur, um Lebensraum für die Vielfalt der Arten zu bewahren.

DGzRS
Die Seenotretter sind an der deutschen Nord- und Ostseeküste jeden Tag 24 Stunden einsatzbereit und finanzieren
sich ausschließlich durch Spenden.




Bad Teinacher Nudelmanufaktur
Unsere Freunde im Schwarzwald zeigten uns vor einiger Zeit den kleinen Laden und wir kauften sofort tüchtig ein.
Zum Glück können wir die leckeren Nudeln und Schokofinessen jetzt auch im Netz bestellen.

Marmeladenmanufaktur
Dort werden exklusive Marmeladen hergestellt. Alles ohne chemische Zusatzstoffe, mit wenig Zucker, einem hohen
Fruchtanteil und ohne Gelierzucker. Die handgemachten Köstlichkeiten gibt es in vielen ausgefallenen Kreationen. Da
treffen Zwetschgen auf Mandel und Amaretto, Apfel und Orange auf Marzipan oder rote Zwiebeln auf Whisky
(übrigens sehr lecker zu Fleisch).

Spirit of Spice
In der kleinen Gewürz-Manufaktur gibt es leckere Currys, süße und herzhafte Gewürzmischungen (“mother earth",
"oriental orange" & “bella donna” sind unsere Favoriten) und andere tolle Leckereien. Und das Beste, alles ohne
Geschmacksverstärker, Aroma- und Konservierungsstoffe.